Samsonite erhöht die Effizient der Schlüsselverwaltung und den AEO-Punkte

Ursprünglich amerikanisch, ist Samsonite (gegründet 1910) der weltweit bekannteste und größte Reisegepäckhersteller. Die Fabrik in Oudenaarde, Belgien, ist das europäische Hauptquartier und tonangebend für die Entwicklung und Produktion von Hartschalenreisekoffern. Jeder Koffer oder jede Tasche, die Samsonite in Europa verkauft, kommt aus dem Verteilerzentrum in Oudenaarde. In der Abteilung „Safety & Facility“ sitzen neben dem Präventionsdienst auch der Sicherheitsdienst und die zentrale Wartung. Der Präventionsdienst trägt gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst die Sorge für die Verwaltung aller Schlüssel in und rundum die Fabrik.

Wir sehen eine wesentliche Effiziensverbesserung. Darüber hinaus erwarten wir bei der nächsten Prüfung eine höhere AEO-Punktzahl

Händische Erfassung ist eine zeitraubende Arbeit

Geert Moens, Safety & Facility Manager bei Samsonite Oudenaarde: „Täglich werden unter 100 Mitarbeitern eine Vielzahl von Schlüsseln ausgetauscht, von Wartungstechnikern, Reinigungspersonal, Wachpersonal bis hin zum Catering. Bis vor kurzem wurden Schlüssel persönlich und manuell übergeben und jede Rücknahme und Ausgabe von Hand in einem Register erfasst. Diese händische Erfassung verursachte viele administrative Vorgänge und ist eine zeitraubende Arbeit, was nicht in die dynamische Umgebung innerhalb Samsonite passt.“

Verbesserte Effizienz und Zeitersparnis

„Um die Rücknahme und Ausgabe von Schlüsseln zu verbessern, haben wir uns für eine Lösung von Nauta Connect entschieden“ erklärt Moens. „Der KeyConductor sorgt auf schnelle und effiziente Weise für eine digital erfasste Ausgabe und Rücknahme von Schlüsseln. Jeder Mitarbeiter kann mit seinem Mitarbeiterausweis Zugang zum KeyConductor erhalten, um so den benötigten Schlüssel in der durch ihn oder ihr gewählten Uhrzeit auszuleihen. Die Software, die mit dem KeyConductor verknüpft ist, die Connect Software, erfasst präzise, wer welchen Schlüssel zu welchem Zeitpunkt ausgeliehen oder zurückgebracht hat und sorgt vor allem für einen Echtzeit-Bericht.

 

Kontaktieren Sie uns

Sind Sie neugierig, welche Möglichkeiten diese Schlüsselverwaltungssoftware bietet? Wir informieren Sie gerne ausführlich über unsere Lösungen.

AEO-Genehmigung

Neben einer Effizienzsteigerung bei der Erfassung der Rücknahme und Ausgabe von Schlüsseln ist die Verwaltung erfasster Schlüssel ein wichtiger Bestandteil zur Erlangung und Aufrechterhaltung der AEO-Genehmigung. Die „AEO-Genehmigung“ (Authorised Economic Operator, Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) ist eine Genehmigung, welche durch den Zoll an international operierende Unternehmen vergeben wird. Diese Genehmigung bietet Unternehmen Vorteile im internationalen Handelsverkehr, so werden sie beispielsweise weniger streng kontrolliert, was Verzögerungen an der Grenze verringert.

Ich möchte gerne mehr Informationen über den elektronischen Schlüsselschrank erhalten

Name(erforderlich)
keyconductor-sleutelmanagement